Quickvision 3D

Implantatplanungssoftware

QuickVision 3D ermöglicht die Simulation der Positionierung eines Implantats mithilfe von 2D- und 3D-Modellen.
Zur Vereinfachung des chirurgischen Eingriffs werden die wichtigsten anatomischen Eigenschaften des Patienten ermittelt, sowie die exakte Position des Implantats, eventuelle Kollisionen und zahlreiche sonstige klinische Aspekte.

Wenn Sie die Geschwindigkeit, Sicherheit und Effizienz Ihrer Implantatchirurgie steigern wollen, wird die Implantatplanungssoftware Quickvision 3D zu Ihrem wichtigsten Verbündeten.

Für alle Versorgungsmethoden

4 Hauptfunktionen

 

QuickVision 3D wird zusammen mit sämtlichen Hauptmodulen geliefert, was Ihnen eine erfolgreiche Erstellung Ihrer Prothesenplanung ermöglicht.

 

Dank dieses freien Software-Systems, das sowohl auf Windows als auch auf macOS läuft, verlieren Sie bei der Vorbereitung Ihres Eingriffs keine Zeit mehr.

 

Es ermöglicht die Positionierung Ihrer Implantate, das Matching Ihrer Abdrucknahmen und die Erstellung Ihrer eigenen Bohrschablonen.

1
2D- und 3D-Bildgebung

Erstellung der Prothesenplanung

2
Mit einem freien System

STL/DICOM Waxup

3
Export für den Druck

Herstellung von Bohrschablonen

4
Berechnung und Darstellung

Identifizierung der Atemwege

Berechnen und darstellen

Erstellen Sie Ihre Prothesenplanung

 

Quickvision 3D ist ein digitales Tool, das nicht nur der Vorbereitung der geführten Implantatchirurgie dient, sondern auch der Darstellung und Analyse der DVT-Datei.

 

Es ermöglicht Ihnen die Bestimmung der Implantatarten und ihrer Eigenschaften, entweder durch Auswahl aus einer umfangreichen Datenbank oder durch die selbstständige Erstellung.

 

Außerdem können Sie 2D-OPT-Aufnahmen, digitale optische Abdrucknahmen, digitalisierte Abdrucklöffel und sonstige Gipsgüsse importieren.

Zeitsparend und anwenderfreundlich

Digitales Waxup

Die Software übernimmt das Matching der beiden 3D-Objekte.

 

Dank der Integration des Weichgewebes in das Modell sorgt dieser Abgleich für Präzision beim Entwurf der Bohrschablone während der folgenden Schritte und trägt auf diese Weise zur Erleichterung dieses Vorgangs bei.

Guide-Chirurgical-600x343
Für alle Versorgungsmethoden

Herstellung von Bohrschablonen

Diese Schablone dient dem Implantologen in erster Linie als Hilfe bei der Bewahrung der anatomischen Strukturen der Oberkieferknochen. Darüber hinaus ermöglicht sie eine unmittelbare Sofortbelastung und Wiederherstellung der Ästhetik, während sie zugleich einen weniger invasiven Eingriff gewährleistet.

 

Diese innovative Technik ermöglicht den Einsatz der Zahnimplantate mithilfe einer digital angefertigten Schablone und verstößt nicht gegen die Grundregel der modernen Implantologie, der zufolge die Prothesenplanung die Implantatposition bestimmt und folglich den Eingriff steuert.

Identifizierung der Atemwege

Owandy Radiology ermöglicht die Identifizierung der Atemwege über Ihre Software QuickVision 3D!

Technische Beschreibungen

Quickvision ist DICOM-kompatibel, was eine bessere Integration Ihrer Peripheriegeräte ermöglicht.

Version macOS

Empfohlene Konfiguration

  • Betriebssystem: Windows 10 – 64 bits
  • Prozessor: Core i5 3.0 GHz oder höher
  • RAM-Speicher: 16 Go
  • Speicherplatz der Software auf der Festplatte: 2 Go
  • Speicherplatz der Daten auf der Festplatte: 2 To
  • Grafikkarte: Carte vidéo 4 Go ou plus
  • Verbindungsgeschwindigkeit des Praxisnetzes: 1 Gbit
  • Back-up-System: CD-ROM, disque dur externe, Internet, …

Version Windows

Empfohlene Konfiguration

  • Betriebssystem: Windows 10 – 64 bits
  • Prozessor: Core i5 3.0 GHz oder höher
  • RAM-Speicher: 16 Go
  • Speicherplatz der Software auf der Festplatte: 2 Go
  • Speicherplatz der Daten auf der Festplatte: 2 To
  • Grafikkarte: Carte vidéo 4 Go ou plus
  • Verbindungsgeschwindigkeit des Praxisnetzes: 1 Gbit
  • Back-up-System: CD-ROM, disque dur externe, Internet, …
MacOs-Donwload-2
Windows-Download-2
Ein paar Minuten genügen, um sich mit der Software vertraut zu machen.

QuickVision 3D im Video

Zur Unterstützung bei der Inbetriebnahme

Video #1

Anpassung des Arbeitsplatzes 

Video #2

Darstellung einer Panoramakurve

Video #3

Darstellung des Unterkieferkanals

Video #4

Herstellung und Positionierung eines Implantats

Video #5

Durchführung eines STL/DICOM Waxup

Video #6

Herstellung einer Bohrschablone

Ein Sortiment im Einklang mit Ihrem Bedarf

Weitere Bildgebungsprodukte und Programme für das zahnmedizinische Bilddatenmanagement

Erfahren Sie mehr über unsere sonstigen Produkte und sehen Sie sich unsere Dokumente an.

QuickVision 

Zahnpanorama I-Max 3D

Zahnpanorama I-Max CEPH 3D

Zahnpanorama I-Max 2D

Sie benötigen Informationen über unsere Produkte?

Sehen Sie sich unsere Lösungen an